Aus dem Protokoll zur ETV 1 / 2011 Punkt 4f

Gründung des Teichgremius aus 6 Personen

StädtischerTeich (Hinweis – kein Beschluss)

Die Eigentümergemeinschaft wurde informiert, dass die Stadt Mönchengladbach Überlegungen anstellt den städtischen Teich, der an das Grundstück der Eigentümergemeinschaft anschliesst, stillzulegen bzw. auszutrocknen. Im Rahmen des Ortstermins am 01.07.2011 wurde von Seiten des Beirates auf die schützenswerten Pflanzen und Tiere hingewiesen. Mögliche Vorgehensweisen wurden ausführlich diskutiert.

EineBeschlussfassung hierzu erfolgte jedoch nicht, da erstens noch keine Entscheidung der Stadt Mönchengladbach vorliegt und zweitens noch keine Lösungsmöglichkeiten erarbeitet wurden. Innerhalb der Eigentümergemeinschaft bestand grundsätzliche Einigkeit, dass der Teich für den Wert der Wohnanlage bzw. Immobilien eine erhaltenswerte Einrichtung ist.

Die Miteigentümer Frau H.,  Herr M. P., Herr Neikes, Herr P., Herr U. P. und Herr M. erklärten sich bereit im Rahmen eines Gremiums mit dem Thema zu beschäftigen, Alternativen durchzusprechen, Angebote einzuholen und ein Strategiepapier zu erarbeiten.

Weitergehende Entscheidungen sind jedoch auf jeden Fall den Eigentümern der Eigentümergemeinschaft vorbehalten.